Schuhzeitung

Special-Interest-Magazin für zwiegenähte Schuhe im deutschsprachigem Raum.

Das Magazin für zwiegenähte Schuhe der Vitalinus GmbH

Ausgabe

Sonntag 25.Februar. 2024

Zwiegenähte Schuhe für den besonderen Anspruch
Der eigentliche Prozess des Zwienähens beginnt, indem die Laufsohle, die oft aus hochwertigem Leder besteht, mit der Brandsohle vernäht wird. Dies geschieht, indem die Laufsohle mit kleinen Stichen durch die Brandsohle hindurchgenäht wird, wodurch eine robuste Verbindung entsteht. Die doppelte Naht sorgt für zusätzliche Stabilität und macht den Schuh widerstandsfähig gegenüber Beanspruchung und Verschleiß.

Zwiegenähte Schuhe

Tradition und Qualität vereint. Beim Wandern und Bergsteigen spielt das richtige Schuhwerk eine entscheidende Rolle. Doch es gibt viele Arten von zwiegenähten Schuhen und zwiegenähten Stiefeln. Je nach Einsatzzweck wählt man einen zwiegenähten Schuh. Von dem leichten Sneaker bis zum schweren Bergschuh, jeweils den Anforderungen entsprechend.
 

Strapazierfähige Schuhe

Ein Paar hochwertige, zwiegenähte Schuhe können nicht nur ein modisches Statement setzen, sondern auch einen erheblichen Unterschied im Tragekomfort und der Haltbarkeit ausmachen. In der Welt der Schuhherstellung gibt es eine alte Handwerkskunst, die für diese Qualität und Langlebigkeit bekannt ist – die Zwienaht. Der Name „Zwiegenäht“ leitet sich von dem deutschen Wort „Zwicken“ ab.

Diese Methode zeichnet sich durch eine doppelte Naht aus, die die Sohle mit dem Schaft des Schuhs verbindet. Der Prozess der Herstellung zwiegenähter Schuhe ist äußerst aufwändig und erfordert handwerkliches Können. Zunächst wird der Schaft des Schuhs auf die gewünschte Form zugeschnitten und die Einlegesohle eingesetzt. Anschließend wird die Brandsohle auf den Leisten geformt und festgenagelt (gezwickt). Die Zwischensohle wird dann mit Hilfe von Kork oder einem ähnlichen Material auf die Brandsohle aufgebracht, um zusätzliche Dämpfung und Isolierung zu bieten.

Gelebte Langlebigkeit und Nachhaltigkeit

Ein weiterer Vorteil der zwiegenähten Schuhe ist die Möglichkeit der Sohlenreparatur. Da die Naht die Laufsohle mit der Brandsohle verbindet, kann die Sohle bei Bedarf leicht entfernt und ersetzt werden. Dies verlängert die Lebensdauer des Schuhs erheblich und macht ihn zu einer lohnenden Investition. Noch dazu sind sie langlebig, strapazierfähig und durch die problemlose Neubesohlbarkeit auch nachhaltig. Nach Jahren und einer langen Freundschaft kann man seine zwiegenähten „alten Schuhe“ neu besohlen lassen.

Das hat nicht nur den Vorteil, dass man keinen neuen Schuh kaufen muss, was Geld spart, sowie die Ressourcen und die Umwelt geschont werden, da kein neuer Schuh hergestellt werden muss. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Schuh bereits eingelaufen. So bleibt das gute Tragegefühl erhalten und gleichzeitig ist das Profil wieder vorhanden und die Qualität bleibt bestehen. Deshalb sollte man bereits bei der Kaufentscheidung die Möglichkeit der Neubesohlung mit einbeziehen. Das ist gelebte Nachhaltigkeit.

Bequemlichkeit

Zwiegenähte Schuhe sind nicht nur für ihre Langlebigkeit bekannt, sondern auch für ihren Tragekomfort. Die Konstruktion ermöglicht eine natürliche Bewegung des Fußes, da sich die Sohle mit dem Schaft flexibel mitbewegt. Dies trägt zu einem angenehmen Gehgefühl und einer besseren Passform bei, da sich der Schuh im Laufe der Zeit an die individuelle Fußform anpasst.

Ein zwiegenähte Schuhe sollten immer wie ein Wanderschuh eingelaufen werden. Wie empfehlen die Vitalinus Methode. Dann hat man eine lange Zeit Freude an seinen Schuhen.
 

Zwiegenähte Schuhe

im Überblick

Vitalinus Zwienaht Shop

zwiegenähter Halbschuh Donau

Zwiegenähte Sneakers

Zwiegenähte Sneakers. Trendige Sneakers in viele verschiedenen Farben mit Lederfütterung. Größen: 42 bis 47
zwienähter Halbschuh Kenzen

Zwiegenähte Halbschuhe

Zwiegenähte Halbschuhe. Für Freizeit und Büro. Sommer wie Winter. Halbschuhe mit Lederfütterung Größen: 7,5 bis 12
zwiegenähte Halbschuhe Wien schwarz

Zwiegenähte Boots

Zwiegenähte Boots. Strapazierfähige Allrounder für das ganze Jahr. Sehr bequem. In vielen Lederarten. Größen 8 bis 12
zwiegenähter Halbschuh Trabert Inn

Zwiegenähte Wanderschuhe

Zwiegenähte Wanderschuhe. Komplett aus Leder hergestellt ohne Membran. Lederbrandsohle. Größen: 42 bis 50
zwienähte Wanderschuhe

Zwiegenähte Trekkingstiefel

Zwiegenähte Trekkingstiefel. Egal ob Pilgerweg oder Mittelgebirge. Speziell für Weitwanderungen. Größen: 42 bis 48
zwiegenähter Trabert Halbschuh Main

Zwiegenähte Haferlschuhe

Zwiegenähte Haferlschuhe. Die Schuhklassiker. Haferlschuhe mit Lederfütterung. Größen: 42 bis 48
zwiegenähte Halbschuhe Wien schwarz

Zwiegenähte Jagdstiefel Sommer

Zwiegenähte Jagdstiefel Sommer. Lederfutter. Atmungsaktiv mit Profilsohle für guten Halt.  Größen 8 bis 12
zwienähte Wanderschuhe

Zwiegenähte Jagdstiefel Winter

Zwiegenähte Jagdstiefel Winter. Mit echter Lammfellfütterung. Ideal für den Ansitz. Größen: 42 bis 50.
zwiegenähte Halbschuhe Wien schwarz

Zwiegenähte Lederschaftstiefel

Zwiegenähte Lederschaftstiefel. Original Knobelbecher. Unkaputtbar seit eh und je. Profilsohle. Größen 42 bis 50
zwiegenähte Halbschuhe Wien schwarz

Zwiegenähte Filzschaftstiefel

Zwiegenähte Filzschaftstiefel. Ideal für den Winter und die Übergangszeit. Echter Wollfilz. Strapazierfähiges Leder.  Größen 42 bis 50
zwienähte Wanderschuhe

Zwiegenähte Bergstiefel

Zwiegenähte Bergstiefel. Hochgebirge. Robust und widerstandsfähig. Auch Dri-genäht. Steigeisenfest. Größen: 42 bis 50
zwiegenähte Halbschuhe Wien schwarz

Zwiegenähte Springerstiefel

Zwiegenähte Springerstiefel. Original Springerstiefel aus Deutschland.  Mit Lederfutter. Lederbrandsohle. Profilsohle. Größen 42 bis 50.

Nichts passendes gefunden?

Das ist schade, aber es besteht Hoffnung. Wir verkaufen zwar keine Maßschuhe. Wir machen auch Keine.  Das gleiche gilt für orthopädischen Schuhe. Bei uns bekommen Sie zwiegenähte Schuhe.

Unsere Schuhe und Stiefel sind klassische, serienmäßig hergestellte, konfektionierte Schuhe. Es sind zwiegenähte Schuhe aus kleinen Manufakturen. In gewisser Weise auch, sozusagen ein konfektionierter „Maßschuh“.

Es wird fast ausschließlich handwerklich gearbeitet. Natürlich kommen auch Maschinen zum Einsatz. Die Schuhe und Stiefel werden in kleinen Serien z. T. exklusiv für uns hergestellt.

Auf besonderen Wunsch, können auch bei einigen Modellen handgefertigte Einzelstücke herstellt werden, wenn vorher klar ist, dass der Schuh oder Stiefel Ihnen passt.

„Zwiegenäht hält doppelt gut“ 

Konzentration auf das Wesentliche

Wir haben seit über 60 Jahren Erfahrung mit Schuhen und Stiefel. Für uns war es schon immer selbstverständlich, dass Schuhe und Stiefel nicht nur gut und langlebig verarbeitet wurden, sondern auch die Zulieferung stimmte. Hierzu zählen welche Materialien der Hersteller verwendet, z.B. wo kommen die Leder her, wo und wie wird das Leder gegerbt? Werden faire Löhne bezahlt?

Nach den Maßstäben unseres Wertebewußtseins sind Ursprung, Herkunft und Nachhaltigkeit bei der Produktion immer wichtiger geworden und das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Und Sie auch!

Auf besonderen Wunsch können wir auch in einigen Modellen handgefertigte Einzelstücke herstellen.