Handgefertigte Schuhe von Lavitus

Written By: Redaktion - Jan• 20•13

Minimalistisch – trotzdem hat man bei der Schuh-Kollektion von Lavitus viel zu entdecken.

Bekannt wurde Lavitus nämlich dadurch, dass Lavitus Schuhe sich zum Ziel gesetzt hatte, handwerklich gefertigte Schuhe aus Deutschland anzubieten. Man könnte also sagen, dass hier nichts Neues gezeigt wird, wäre da nicht der Anspruch, der die Marke Lavitus kenn-und auszeichnet. Es ist die ungeteilte Leidenschaft und die Passion für handgefertigte Schuhe. Der Qualitätsanspruch, produziert in Deutschland und die damit verbundene Langlebigkeit sind Attribute, die Lavitus Schuhe so begehrt machen.

Etablierte Schuhhersteller belächelten am Anfang das Vorhaben von Lavitus, in Deutschland Schuhe zu fertigen. Hohe Stückzahlen und niedrige Stückkosten sind da gefragt, um wettbewerbsfähig zu bleiben. In einer Industrie, die durch hohe Lohn- und Materialkosten geprägt ist und zum Sterben verurteilt oder zur Abwanderung (oder Einkauf) ins Ausland gezwungen ist. Dabei hat die Schuhherstellung in Deutschland Tradition und die ist es wert, sich auf die Stärken zu besinnen. Genau hier setzt Lavitus an und beweist erfolgreich, dass es auch anders geht.

„Massenware fürs Fernsehen und Schuhsupermärkte zu produzieren und überall präsent zu sein, war nie unser Ziel. Das wollen wir gar nicht“ erklärt einer der Geschäftsführer. „Man kann nicht Schuhe hoher Qualität in Deutschland fertigen und mit „chinesischen Preisen“ konkurrieren wollen. Das ist nicht unser Weg. Auch wird ein Umdenken bei den Verbrauchern einsetzen die es satt sind Schuhe zu kaufen, nur weil sie billig sind.“ Leider sind Schuhe zur Massenware verkommen, aber warum? Die Schuhe werden immer billiger und die Verbraucher wissen den Wert eines guten Schuhes nicht mehr zu schätzen. Bei Lavitus Schuhen geht man einen anderen Weg. Hier setzt man auf traditionelle Werte. Wertvolle Materialien, handwerklich verarbeitet, perfekte Passform und ein hoher Tragekomfort machen einen langlebigen Lavitus Schuh aus. Sie sind Grundlage, wie auch Gegenpol zur schnelllebigen Wegwerfgesellschaft. Die Träger eines Lavitus Schuhs wissen dies schon seit längerem zu schätzen. Manchmal erkennt man eben nicht auf den ersten Blick die inneren Werte, die einen Schuh ausmachen, aber man spürt es und hat vor allem lange Freude daran.

No.I in hochwertigem Büffelleder

Derzeit bietet Lavitus 4 hochwertige Schuhlinien an. Mit dem Lavitus No.I ist ein Allround-Talent am Start für Menschen, die gern auch in Ihrer Freizeit hochwertige Schuhe tragen. Es gibt ihn in 3 verschiedenen Lederarten Lavitus No I in Nubukleder, Lavitus No I in Waterproofleder und Lavitus No I in Büffelleder. Unter www.Lavitus.de kann man noch mehr über die verschiedenen Lederarten lernen. Hat man sich für ein Leder entschieden, kann man zwischen 3 Sohlen und 3 Weiten wählen. Serienmäßig wird der Lavitus No I mit einer Vibram® Profilsohle gefertigt. Ledersohle oder Leichtlauf Gummisohle können optional gewählt werden.

Die Business-Line umfasst 2 Modelle in rahmengenähter und zwiegenähter Budapester-Machart aus feinstem, schwarzen Rinderleder und doppelter Ledersohle. Ein klassischer Desert-Boot wird unter Leisure Desert Boot aus samtweichem Fettnubukleder angeboten. Der Kurzstiefel ist innen mit einem weichem Lederfutter gepolstert und sorgt für ein angenehmes Fußklima. Als Sohle wird eine rutschfeste Vibram® Profilsohle verwandt. Eine Spezialität bietet Lavitus mit seinem Urban Proof Traditional an. Der Ursprung liegt im traditionellen Trachtenschuh und wurde speziell für den Einsatz im urbanen Umfeld weiterentwickelt. Mit diesem Schuh zeigt der Träger Individualität und Charakter, auch in der Stadt. Lässig unter Jeans oder Canvashose getragen macht man mit Lavitus Schuhen immer eine gute Figur.

Lavitus Urban Proof Traditional

Der Focus von Lavitus liegt auf der Qualität der Produkte und der Zufriedenheit der Kunden. Deshalb bietet Lavitus auch nur ein ausgewähltes Sortiment von klassischen, zeitlos eleganten Schuhen an. Sämtliche Lavitus Schuhe sind rahmengenäht, meist auch noch zusätzlich zwiegenäht. Dies garantiert nicht nur höchste Qualität, sondern auch lange Haltbarkeit. Lavitus tritt damit den Beweis an, dass es möglich ist, hohe Qualitätsstandards und günstige Preise zu vereinen. Das Geheimnis von Lavitus Schuhen liegt wahrscheinlich im modularen Aufbau und der Stärke der vielfältigen Wahlmöglichkeiten, die geboten werden um einen individuellen Schuh zusammenzustellen. Wie z.B. verschiedene Lederarten, 4 Leistenweiten, 3 verschiedene Sohlen, sowie Unter-und Übergrößen. Damit erhält man fast schon einen persönlichen Schuh mit sehr guter Passform. Eine Massenfabrikation kann dies nicht leisten, denn dort wird im wahrsten Sinne des Wortes, alles über einen Leisten gezogen.

Auch im Vertrieb der Schuhe geht Lavitus neue Wege. Mit seinen Vertriebspartnern im hochwertigen Einzelhandel, dem Spezialkatalog-geschäft und dem ausgesuchten Internethandel denkt man derzeit nicht an Expansion. Die Produktion kann auch nicht beliebig ausgeweitet werden, ohne die Philosophie zu verwässern. Lavitus produziert eine komplette Serie auf Lager und was verkauft ist, wird ersetzt.<!> „So haben wir ständig die gängigsten Modelle und Größen vorrätig“. Und ist ein Paar gerade vergriffen oder in Produktion, so lohnt sich die kleine Wartezeit. Gemessen an der langen Tragezeit der Schuhe, ist die ohnehin sehr gering. Mehr Informationen unter www.Lavitus.de 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.