Filzschaftstiefel wunderbar

Written By: Redaktion - Dez• 10•17

Zeitlos und klassisch elegant präsentieren sich die neuen hochwertigen Modelle an  Filzschaftstiefeln von Lavitus und Schwangau Schuhe. Wenn es kalt wird sind  die  Filzschaftstiefel genau das Richtige.

Bei den warmen Winterstiefeln geht kein Weg an den Filzschaftstiefel von Trabert, Lavitus und Schuhwerk Schwangau vorbei.  Zeitlos, elegant und warm, auch bei extremer Kälte. Alle Modelle sind mit einem 5 mm starken Filzschaft versehen. Einige Modelle zusätzlich noch mit einem ALUTHERM Zwischenfutter. Alle hochwertigen Filzschaftstiefel sind natürlich zwiegenäht.

Zwiegenähte Filzschaftstiefel sind die idealen Begleiter im Frühjahr, Hebst und Winter, da sie ein breites Temperaturspektrum haben. Von  +10 Grad bis minus -10 Grad herrscht ein angenehmes Fußklima. Gerade in den Übergangszeiten erweisen sich Filzschaftstiefel als sehr nützlich. Durch die natürliche Schafswolle im Filz bilden sich mikrofeine Luftpolster die die Wärme halten. Hergestellt wird der Lavitus Filzschaftstiefel  „Wien Waterproof“ aus glattem, robustem Rinderleder und einem 5 mm starken Filzschaft. Ein 3 mm starkes Filzfutter im Fußbereich, eine echte Wollfilzsohle und eine Lederbrandsohle sorgen für Behaglichkeit und ein gesundes Fußklima. Eine robuste Jura Profilsohle bildet das Fundament des Stiefels.Er lässt hinsichtlich Ausstattung und Komfort keine Wünsche offen. Ein verstellbarer Lederriemen am Schaftende sorgt für individuelle einstellbare Schaftweite. Das Programm umfasst alle Größen von 41 bis 47. Untergrößen 35 – 40 und Übergrößen 48 bis 50 sind als Sonderanfertigungen bestellbar.

Der SALOBER, auch Zwölferkopf, ist ein 1293 m hoher Gipfel an der bayerischen Grenze zu Tirol bei Pfronten und Vils. Nach ihm ist der neue Stiefel der Schuhmanufaktur Schwangau benannt. Dieser exklusive zwiegenähte Stiefel wird in Ungarn in einer kleinen, hauseigenen Manufaktur gefertigt. Hierbei wird besonderer Augenmerk auf den Produktionsprozess, das Leder aus europäischer Produktion und die Einhaltung der hohen Qualitätsstandards gelegt. Grundsteine für ein langes Stiefelleben.

Den SALOBER gibt es in braun und in schwarz. Er ist aus robustem Rinderleder gearbeitet und besticht durch seinen schnörkellosen Schick und seine bequeme Passform. Das fast nahtlose Deckblatt ist mit geschwungener Schnittkante auf den Schaft aufgesetzt. Unnötige Nähte werden vermieden. Der obere Teil des Schafts ist aus 5 mm warmem Wollfilz gearbeitet. Die Schlupfriemen auf der Innenseite des Schafts sorgen für einen bequemen Einstieg. Auch in schwarzem, robustem Rinderleder Boston erhältlich. Die kräftige Gummiprofilsohle sorgt für sicheren Halt auch bei Matsch und Schnee. Das Programm umfasst alle Größen von 8 bis 12. Untergrößen Herren 6 bis 7,5 und Übergrößen 12,5 bis 13 sind bestellbar.

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.