Laszlo Schuhe zwiegenäht

Written By: Redaktion - Mai• 29•16

Einen guten Produzenten von zwiegenähten Schuhen zu finden, ist wie die Suche einer Stecknadel im Heuhaufen.

Oft kommt es nicht vor, dass der traditionelle Zwienaht-Spezialist Vitalinus einen neuen Hersteller mit ins Programm aufnimmt. „Dies hat vor allem zwei Gründe, zum einen arbeiten wir schon mit den führenden Herstellern und zum Anderen gibt es nur wenige Betriebe die den Qualitätsansprüchen gerecht werden“ sagt Vitalinus Firmenchef Friedrich Jöst. Vitalinus-V-300 Bisher hatte der Zwienaht-Spezialist ausschließlich zwiegenähte Schuhe aus Deutschland im Programm, doch durch die Produktionsausfälle und Schließung  der Zwienaht-Manufaktur Trabert zum 30.06.2015 wurde Vitalinus gezwungen sich nach neuen Lieferanten umzusehen. Als einer der größten Vermarkter von zwiegenähten Trabert Schuhen konnte die Nachfrage nach zwiegenähten Schuhen durch bestehende Lieferanten wie Lavitus und Völkl nicht aufgefangen werden. „Auch für uns war dies eine schwere Entscheidung, nicht nur mehr Produkte  Made in Germany im Programm zu haben. Doch mit unserem neuen Partner Laszlo Schuhe, Budapest haben wir einen gleichwertigen Ersatz und die Qualität und der Service hat uns überzeugt“ so  Jöst weiter.

Hohe Nachfrage nach zwiegenähten Schuhen

„Die Nachfrage nach zwiegenähten Schuhen steigt in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach wie vor. Diese Nachfrage wollen wir so weit wie eben möglich mit hochwertigen, zwiegenähten Schuhen und Jagdstiefeln  aus Deutschland und Europa bedienen. Das ist unsere Stärke. Die Aufnahme der neuen Lieferanten unterstreicht diesen Weg und stärkt unsere Philosophie “, freut sich Friedrich Jöst, Geschäftsführer von Vitalinus.

logo_laszlo-3Die Marke Laszlo konzentriert sich seit vielen Jahren auf die Herstellung klassischer, rahmengenähter Schuhe für Damen und Herren. Die Marke Laszlo wendet sich an Schuhfreunde mit höchsten Ansprüchen an Material und Verarbeitung. „Die Aufnahme der Marke Laszlo ist für uns  eine sinnvolle Ergänzung des zwiegenähten Sortimentes“ so Friedrich Jöst.

In klassischem Goodyear-Verfahren  und in traditioneller, zwiegenähter Machart werden diese hochwertigen Schuhe nach den Entwürfen der Modelleure in einer kleinen Manufaktur nahe Budapest von erfahrenen Meistern gefertigt. Der Budapester Schuh ist als Synonym für handgefertigte Schuhe bekannt. In Budapest werden seit dem 19. Jahrhundert mit der Erfahrung und dem  Fachwissen hochwertige, zwiegenähte Schuhe und Stiefel hergestellt. Bei Laszlo versteht man sein Handwerk und ist der Qualität verbunden. Das Ergebnis kann sich überall sehen lassen, egal ob zwiegenähte Halbschuhe oder Goodyear welted, grundsätzlich Schuhe und Stiefel höchster Qualität. Ein Laszlo-Schuh bietet seinem Träger bequemen Komfort durch verschiedene Weiten, verbunden mit dem zeitlosen Design eines rahmengenähten Schuhs. Durch die Fertigung auch in Halbgrößen profitieren die Kunden. Optimale Passform und Haltbarkeit über viele Jahre. Mehr über die  rahmengenähten und zwiegenähten Schuhe von Lazlo bei Vitalinus findet man hier www.vitalinus.de/laszlo

 

Der original Budapester rahmengenähte Schuh

Der original Budapester, ist das Flaggschiff der Laszlo Kollektion.  Der rahmengenähte Schuh erfüllt alle Anforderungen, die ein „echter Budapester“ haben sollte. Die elegante Linienführung ist mit einer offenen Derby-Schnürung versehen und endet in einer charakteristischen hohen Vorderkappe.
Typisch für den Aufbau des original Budapester Leistens ist der hohe Vorfußbereich, der eine komfortable Bewegungsfreiheit im Zehenraum ermöglicht und für die mittlere Ballenweite sowie den leicht höheren Spann geeignet ist. Das sorgt für ein komfortables Tragegefühl.

Der Laszlo original Budapest Herrenschuhe ist rahmengenäht,  und im „Goodyear Welted“ Verfahren hergestellt. Dies zeichnet den Schuh auch aus, denn ausschließlich Schuhe, die nach dem Verfahren der von Charles Goodyear im Jahre 1869 entwickelten Maschine genäht werden, dürfen dieses Qualitätsmerkmal tragen. Hierbei wird Schaft, Brandsohle und Rahmen im Kettenstich miteinander vernäht. Jeder Schuh wird dabei von Hand um die Nähmaschine geführt und mit der gleichen Sorgfalt gefertigt wie bei einem  Maßschuhmacher. Um diese hochwertigen original  Budapester Schuh herzustellen, werden unzählige Arbeitsschritte von Meisterhand benötigt, die dem Träger nicht nur einen hohen Standard bieten, sondern auch für Haltbarkeit und Strapazierfähigkeit stehen.004-0-budapest-Blucher

Der original Budapester  ist aus Boxcalf Leder gefertigt, einem vollnarbigen, weichen Kalbleder mit glatter Oberfläche, die geschmeidig, anpassungsfähig und zugleich formstabil ausgerüstet ist. Der gesamte Innenbereich verfügt über eine weiche Fütterung aus Leder, die den Tragekomfort unterstützt und die Feuchtigkeitsaufnahme verstärkt. Natürlich hat der Schuh eine Leder Brandsohle und die Korkausballung runden den Komfort ab. Auf die Doppelsohle, die mit der typischen Doppelnaht (Zwienaht) versehen ist, wird als Laufsohle die hochwertige Laszlo-Ledersohle mit Prägung aufgebracht. Ein Absatz, ebenfalls aus Leder aufgebaut, runden den hochwertigen Gesamteindruck ab.  Mehr Informationen über den Original Budapester hier unter: www.vitalinus.de/laszlo

Handgefertigte Schuhe von Lavitus

Written By: Redaktion - Jan• 20•13

Minimalistisch – trotzdem hat man bei der Schuh-Kollektion von Lavitus viel zu entdecken.

Bekannt wurde Lavitus nämlich dadurch, dass Lavitus Schuhe sich zum Ziel gesetzt hatte, handwerklich gefertigte Schuhe aus Deutschland anzubieten. Man könnte also sagen, dass hier nichts Neues gezeigt wird, wäre da nicht der Anspruch, der die Marke Lavitus kenn-und auszeichnet. Es ist die ungeteilte Leidenschaft und die Passion für handgefertigte Schuhe. Der Qualitätsanspruch, produziert in Deutschland und die damit verbundene Langlebigkeit sind Attribute, die Lavitus Schuhe so begehrt machen. (mehr …)

„A Maroni hamma fertig“

Written By: Redaktion - Nov• 28•12

So, könnte der Anfang einer Konversation und den damit verbundenen Gaumenfreuden beginnen. Wenn es kalt wird, beginnt die Zeit der warmen Stiefel und der köstlich duftenden Maronis. In dieser Zeit eröffnen die Maronibrater ihre Stände. Als die Hauptstadt der Maronibrater gilt nach wie vor Wien. Ein guter Maronibrater hat einen langen Tag. Von morgens bis abends geöffnet, bei jedem Wetter. Oben wärmt ihn der Ofen, doch unten, an den Füßen wird’s kalt. Damit seine Füße warm bleiben, hat der Maronibrater meist einen Filzstiefel an. Der ist robust, warm und hält die Kälte draußen. So hat ein Maronibrater immer warme Füße.

 

Von Maronibratern zum Filzschaftstiefel Wien
Was im harten Alltag eines Maronibraters sich bereits seit Jahren bewährt hat, kann für Menschen die sich gerne draußen bewegen und in der Natur sind nur von Vorteil sein. Rund 180 Maronibrater eröffnen Ihre Stände im Winter in Wien. Immer wieder kommen Anfragen und Bestellungen nach den beliebten, hochwertigen, langlebigen Filzschaftstiefeln.
Als Reminiszenz an die im Winter hart arbeitenden Maronibrater in Wien, legt die Marke Lavitus eine Juchtenleder Sonderserie „Wien“ in diesem Winter auf. Obwohl der Name nicht darauf schließen lässt, wird der Filzschaftstiefel zu 100 % in Deutschland hergestellt. (mehr …)

Lavitus Schuhe jetzt auch in Rheinbach

Written By: Redaktion - Mai• 30•12

Schuhmachermeister Ralf Rang mit handgemachten Schuhe in Rheinbach gut zu Fuß.

Pünktlich zu seinem 20 jährigen Firmenjubiläum hat Schuhmachermeister Ralf Rang sein Angebot und den Service rund um den Schuh weiter ausgebaut. Handgefertigte, zwiegenähte Halbschuhe und Boots der Marke Lavitus mit einer unglaublichen Lebensdauer erweitern ab sofort sein Sortiment. Liebhaber haltbaren und bequemen Schuhwerks haben nun in Rheinbach eine neue Anlaufstelle. Als autorisierter Lavitus Fachhändler steht Schuhmachermeister Ralf Rang seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite.

Schuhmachermeister Ralf Rang in Rheinbach

Als Kenner der Schuhszene hat Schuhmachermeister Ralf Rang erkannt, dass die Menschen sich gute und haltbare Schuhe wünschen. Die Menschen möchten bequeme und haltbare Schuhe und keine „Plastikbehälter“ aus Fernost, bei denen im wahrsten Sinne des Wortes „alles über einen Leisten“ gezogen wird. Jeder Fuß ist anders und braucht einen Schuh, der passt.
(mehr …)

Verflixt und zwiegenäht

Written By: Redaktion - Nov• 30•11

Verflixt, warum habe ich mich nicht schon früher für die handgefertigten, zwiegenähten Schuhe von Vitalinus entschieden? So oder ähnlich, sehen das zufriedene Kunden von Vitalinus schon lange. Doch auch denjenigen, die bisher noch nicht den Weg zu zwiegenähten Schuhen gefunden haben, kann bei Vitalinus geholfen werden. Mit den führenden Marken wie Trabert, Lavitus, Meindl, Völkl und kleineren Manufakturen aus Deutschland präsentiert Vitalinus wahrscheinlich das größte Angebot an zwiegenähten, handgefertigten Schuhen. Im neuen Vitalinus Katalog gibt es viel zu entdecken. Von zwiegenähten Lavitus Business Schuhen…

(mehr …)

Jagdstiefel von Lavitus

Written By: Redaktion - Nov• 25•11

Rechtzeitig zur Wintersaison komplettiert Lavitus sein Schuh- und Stiefelprogramm „Made in Germany“ mit einem hochwertigen Filzschaftstiefel. Gerade für den Winter sind Filzschaftstiefel der ideale Begleiter für alle, die gern draußen sind und keine kalten Füße mögen. Vitalinus hat als einer der ersten diesen hochwertigen Filzschaftstiefel mit in das Vitalinus Winterprogramm aufgenommen. Mit dem Filzschaftstiefel „Rhön“ von Lavitus komplettiert Vitalinus sein Programm an Jagdstiefeln und Winterstiefel. Bereits im Programm sind Aluthermstiefel, Jagdstiefel, mit echtem Lammfell gefütterte Stiefel für Damen und Herren.
(mehr …)

Bei Vitalinus gibt es kein Jägerlatein

Written By: Redaktion - Okt• 25•11

Wie gewohnt, wird bei Vitalinus immer Klartext gesprochen und natürlich geht es dabei um zwiegenähte Schuhe, besser gesagt um zwiegenähte Jagd-Schuhe oder Jagdstiefel für den kommenden Herbst und Winter. Um dem Anspruch des Spezialisten gerecht zu werde, hat Vitalinus für die Gruppe der Jäger und Jagdbegeisterten eine spezielle Webseite unter http://www.jagd-schuhe.de eingerichtet. Hier finden Jäger Informationen über Jagd-Schuhe und  Jagdstiefel mit Lammfellfutter und ALUTHERM-Ausstattung. Zusätzlich informiert der Vitalinus Stiefelreport 2011 über die gängigsten Modelle.

(mehr …)

Nie mehr kalte Füße mit Winterstiefeln

Written By: Redaktion - Sep• 03•11

Vitalinus präsentiert das Winterstiefelprogramm  2011 /2012. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen. Jetzt ist es an der Zeit, an Winterstiefel zu denken.  Stiefel gehören zu den beliebtesten Schuhen für Herbst und Winter. Dementsprechend ist die Nachfrage nach hochwertigen, handgefertigten Lederstiefeln enorm, das Angebot jedoch begrenzt. Wer sich ein Paar hochwertige, handgefertigte Stiefel zulegen möchte, der ist bei Vitalinus  bestens aufgehoben. Im neuen Vitalinus Katalog präsentieren sich die unterschiedlichsten Arten handgefertigter Schuhe und Stiefel. Auch im Vitalinus-Online Shop sind die Katalogangebote erhältlich. (mehr …)

Handgefertigte Schuhe bewegen Männer im Herbst

Written By: Redaktion - Aug• 16•11

Die Marke Lavitus startet mit ihren handgemachten Schuhen in die kommende Herbst/Wintersaison 2011. Alle Modelle sind handgefertigt, rahmengenäht und zwiegenäht. In der kommenden Saison kommt auch noch ein Lavitus – Stiefel hinzu. Die Käufer und Liebhaber der Marke dürfen sich jetzt schon freuen. Ein neues Wertebewusstsein der Konsumenten bestärkte Lavitus darin, weitere Produkte mit Handwerkskultur und Authentizität sowie Exklusivität mit in das Sortiment aufzunehmen. Darüber hinaus hat Lavitus für die kommende Saison eine umfangreiche, kostenfreie Pflegeausstattung für Käufer der handgefertigten Schuhe angekündigt. (mehr …)

Vitalinus legt Schuhklassiker mit Autoreifenprofil neu auf

Written By: Redaktion - Aug• 14•11

Durch die Handelsgesellschaft Vitalinus kehrt ein Schuhklassiker zurück in den Markt. Der klassische „Desert Boot Stiefel“ mit Autoreifensohle erfährt durch Vitalinus eine überarbeitete, zeitgemäße Neuauflage. Der in den 60er und 70 er Jahren beliebte, weil auf das Wesentliche reduzierte „Desert Boot Stiefel“, wird durch Vitalinus jetzt neu aufgelegt.  Durch ehrliche, natürliche  Materialien, handwerklich verarbeitet entsteht der Vitalinus Retro Desert Boot Stiefel und ein Halbschuh in gleicher Ausstattung, ebenfalls mit Autoreifenprofil-Sohle. (mehr …)

Schuhtrends 2011

Written By: Redaktion - Feb• 25•11

Die gute Nachricht für alle Hochabsatz geplagten Damen. Es wird wieder flacher und auch bequemer!

Sandalen sind seit Jahren beliebt und setzen auch im Jahr 2011  modische Trends mit Ethno-Look und riemengeschnürten Römersandalen. Hier erhält die sommerliche Schuhmode einen antiken Touch. Die typischen Merkmale, die Riemen werden durch Dekor aus Metall oder Prägungen verziert.

Bei den Ballerinas kommen weiche, feine Leder zum Einsatz. Absolut trendy sind die Ballerinas mit Knöchelband oder ein kleines Riemchen über dem Rist. Hier dürfen es als Hingucker auch etwas kräftigere Farben sein. Auch kleinere Applikationen und Verzierungen sind  im Frühjahr/Sommer 2011 zu sehen.

Bei den Pumps bleibt der spitze Pumps nach wie vor in der Beliebtheitsscala weit oben. Korrekturen nach unten, werden hier nur  in der Absatzhöhe vorgenommen. Gedeckte Farben in allen Brauntönen geben hier den Ton an.  Wie bei den Ballerinas wird auch bei den Pumps Riemchen und Bänder am Knöchel oder Rist zu finden sein.

Bei den Damen Halbschuhen herrscht die Bequemlichkeit vor.  Flacher Absatz und weiche Materialien bestimmen die Machart. Im Jahr 2011 absolut trendy auch der Halbschuh im Mokassin-,College-Bootschuh-Look. Egal ob Velourleder oder Glattleder.  Dekorative Nähte, umlaufende Lederbänder zieren die Schuhe. Es kommen Kunststoff oder Ledersohlen in weiß oder braun zum Einsatz. Farblich dominieren hier eher kräftige Farben und die Farbe blau setzt sich weiter fort.

Schnürschuhe mit extrem flachem Absatz und einer spitzen Form prägen den Trend. In braunen und blauen Tönen liegt man hier bei der Wahl seiner Schuhe immer richtig. Wer es mag, für den dürfen es auch ein Paar Stiefeletten mit ebenfalls flachem Absatz sein.

Sneakers im sportlichen „Turnschuh-Look“ sind auch 2011 wieder reichhaltig vertreten. Alle möglichen Farbkombinationen mit weiß und blau sind erlaubt.

Wellness Schuhe über den Kopf zum Fuß

Written By: Redaktion - Feb• 17•11

Ohne den Fuß läuft nichts (ohne den Kopf auch nicht)

Ohne Fuß kommt nichts voran, ohne Fuß läuft nichts in unserem Leben. „Mein Körper muss in Bewegung sein, wenn mein Geist es sein soll“ schrieb Jean – Jacques Rousseau, ein Philosoph, Pädagoge, Naturforscher und Aufklärer als Wegbereiter der Französischen Revolution. Ja, und zu Fuß war er viel und gern, wie und wo können Sie in : „Die Kunst des Wanderns“, J-J Rousseau, DTV Verlag nachlesen. (mehr …)

Zeigt her Eure Schuhe für 2011

Written By: Redaktion - Nov• 28•10

Bequemschuhtrends 2011

Die gute Nachricht. Der Trend nach natürlichen Materialien und einem schönen, aufeinander abgestimmten Materialmix geht weiter. So werden Damenschuhe aus hochwertigem Kalbsleder mit Krokodil- oder geprägtem Eidechsenmuster kombiniert und bilden zeitlose Eleganz. (mehr …)